Spenden & Fördern

Antje 2.0 im Zoologischen Museum – Zooliebling und Fernsehstar jetzt multimedial

Sie war, ist und bleibt etwas ganz Besonderes: „Antje“, Walrossdame aus dem Tierpark Hagenbeck und ehemaliges NDR-Fernsehmaskottchen, begrüßt seit 15 Jahren im Zoologischen Museum die Besucherinnen und Besucher. Jetzt zieht sie zurück ins heimische Nordpolarmeer – zumindest optisch.
Mehr erfahren

Hagenbecks Eismeer-Menü

Der Tierpark Hagenbeck ist der einzige Tierpark in Deutschland, der Pazifische Walrosse hält. In Hagenbecks Eismeer, das im Jahre 2012 nach fast dreijähriger Bauzeit eröffnet wurde, gibt es ein mehr als sieben Meter tiefes Tauchbecken, in dem die gewandten Schwimmer nach Herzenslust tauchen und schwimmen können. Wie wohl sich die Dickhäuter in Hagenbecks Eismeer fühlen, zeigen die mehrfachen Geburten von Jungtieren.
Mehr erfahren
Jetzt spenden!

Der Kampf gegen Elefanten-Herpes

Im Juni erkrankten unsere Jungelefanten Kanja und Anjuli am lebensbedrohlichen Herpes-Virus. Wir haben alles Erdenkliche getan, um die zwei zu retten – aber das Virus war stärker als die beiden Dickhäuter und die zur Verfügung stehenden Medikamente.
Mehr erfahren

Willkommen

Der Verein der Freunde des Tierparks Hagenbeck e.V.

Der Tierpark Hagenbeck – Refugium und Zuhause von über 1.850 Tieren aller Kontinente und eine von Hamburgs berühmtesten Attraktionen. Viele von uns kennen und lieben die wunderschöne Parkanlage mit ihrer besonderen Architektur seit der Kindheit. Der Förderverein hilft dabei, dass wir auch noch unseren Kindern und Enkeln den Tierpark Hagenbeck in all seiner Pracht und Vielfalt zeigen können.